Der 6. widufix-lauf am 20. Juli 2010 in Löhne

2010 folgte das Jahr der Preisverleihung. Als innovatives Vorhaben wurde der widufix-lauf am 20. Juni als Preisträger des renommierten Wettbewerbs "365 Orte - im Land der Ideen" von Bundespräsident Horst Köhler ausgezeichnet. Der Lauf selbst fand im Ortsteil Mennighüffen der Stadt Löhne statt, an dem an diesem Sonntag die dortige Kaufmannschaft den "Mennighüffer Sommer" ausrichtete. Neben der Preisverleihung gab es in Löhne weitere Highlights. Mit Wolfgang Clement nahm der ehemalige Ministerpräsident des Landes NRW aktiv am Lauf teil und zeigte sich in ausgezeichneter Form. Erstmals dabei waren mit Volker Zerbe und Jens Lause zudem die ehemaligen Handballprofis des TBV Lemgo, der sich durch diese Teilnahme am widufix-lauf als renommierter Sportverein der Region für die Bereitstellung von Ausbildungsplätzen einsetzte. Der TBV unterstrich damit nachhaltig sein soziales Engagement und versprach ein Wiederkommen. Einen weiteren Quantensprung gab es bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern - 1650 Aktive toppten des bisherigen Rekord deutlich.

  • Einnahmen für Ausbildung 39.545,- €
  • Läuferzahl/Teilnehmer 1650
  • Geförderte Ausbildungsplätze 10

Bildgalerie 2010